Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gemütlich warm in der kalten Jahrzeit

+

Im Sommer halten Sonnschutzprodukte das grelle Licht und die Hitze draußen - das ist bekannt. Aber auch im Winter können Verdunklungs-Rollos und ähnliche Produkte nützlich sein, und zwar um Heizwärme im Dachgeschoss zu halten.

Sonnenschutzprodukte wie Verdunkelungs-Rollos und Faltstores schützen nicht nur vor zu viel Licht und ungebetenen Blicken, sondern halten in der kalten Jahreszeit auch teure Heizwärme im Dachgeschoss. Darauf weist jetzt der Dachfensterspezialist VELUX hin. Messungen unabhängiger Institute haben ergeben, dass durch innen liegenden Sonnenschutz die Wärmedämmung der Fenster wesentlich verbessert werden kann. So ergab der Test mit Verdunkelungs-Rollos eine Steigerung der Wärmedämmung um bis zu 21 Prozent. Einzige Voraussetzung: Der Sonnenschutz muss geschlossen sein, denn nur dann kann er Wärmestrahlung ins Rauminnere reflektieren. Zudem ist ein schöner, farblich auf die Einrichtung abgestimmter Sonnenschutz sehr dekorativ. (nh)

Kommentare