Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beauty DIY

Handcreme selbst machen: Ganz einfach mit diesen natürlichen Zutaten

Handcreme, die von einer Frau auf den Händen verteilt wird. (Symbolbild)
+
Handcremes können mit wenigen Zutaten selbst kreiert werden. (Symbolbild)

Besonders im Winter sind Hände oft rau und unansehnlich. Handcremes helfen, doch in gekauften Produkten stecken viele Zusatzstoffe. So stellen Sie Ihre eigene Handcreme her.

München – Trockene Heizungsluft gepaart mit Kälte und häufigem Händewaschen sind der Albtraum für die Haut. Damit die Hände nicht schuppen oder gar rissig werden, sollte man früh genug und regelmäßig zu reichhaltigen Handcremes greifen. Doch wem die Produkte aus der Drogerie nicht geheuer sind, der kann mit nur wenigen Zutaten seine eigene Salbe herstellen.
24garten.de erklärt, was Sie für selbst gemachte Handcreme benötigen*.

Allergiker oder Menschen, die gerne einfache DIY-Projekte angehen, sollten Handcreme einmal selbst herstellen. Man kann nach Lust und Laune aus Ölen und Aromen ein ganz individuelles Produkt erstellen, das sich auch noch super als Geschenk eignet. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare