Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alle sieben Deutsche dabei

Skiflug-WM: Freund mit starker Qualifikation

+
Ziiiiiieh, Severin!

Willingen - Severin Freund ist bereit für das Weltcup-Duell mit Vierschanzentourneesieger Peter Prevc.

Update vom 13. Januar 2016: Die Skiflug-WM findet vom 14. bis 17. Januar 2016 am Kulm in Bad Mitterndorf statt. Wie Sie sich die Skiflug-WM live und im Stream anschauen können, lesen Sie hier.

Während sich sein Rivale aus Slowenien einen Ruhetag gönnte, stand der Skisprung-Weltmeister am Freitag mit 140,5 Meter den weitesten Sprung in der Qualifikation zum Einzelwettbewerb in Willingen.

Auch die anderen sechs deutschen Springer sind am Sonntag bei der Generalprobe für die Skiflug-WM in der kommenden Woche am Kulm dabei. Vor allem Andreas Wellinger mit 134,5 Meter und Richard Freitag, der bei verkürztem Anlauf 134 Meter weit sprang, wussten zu überzeugen. Der Sachse war zuvor im Training sogar auf 147,5 Meter gesegelt. Am Samstag steht zunächst ein Teamspringen auf dem Programm.

dpa