Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rodel-EM

Doppelsitzer Eggert / Benecken Europameister

+
Toni Eggert (vorn) und Sascha Benecken auf dem Weg zum EM-Titel.

Oberhof - Die Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken sind neue Rodel-Europameister. Sioe siegten vor den Teamkollegen Tobias Wendl und Tobias Arlt.

Das deutsche Duo gewann am Samstag zum Auftakt der kontinentalen Meisterschaften in Oberhof knapp vor den in dieser Saison dominierenden Teamkollegen Tobias Wendl und Tobias Arlt. Die österreichischen Titelverteidiger Peter Penz/Georg Fischler fuhren auf Platz drei. Da die EM gleichzeitig auch Weltcupstation ist, riss die Serie von Wendl/Arlt: Im sechsten Rennen gewannen sie erstmals nicht. Dennoch machten beide einen weiteren großen Schritt in Richtung Gesamtsieg.

dpa

Kommentare