Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

München-Rivale reicht Olympia-Bewerbung ein

München - Im Dreikampf um Olympia 2018 hat Pyeongchang seine offizielle Bewerbung beim IOC eingereicht.

Fünf Tage vor Ablauf der Frist legte der südkoreanische Hauptkonkurrent von München am Donnerstag alle Bewerbungsunterlagen und Garantieerklärungen beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) vor. Mit-Kandidat Annecy (Frankreich) ist nur Außenseiter.

Promis bei Olympia 2010: Die Spiele der Stars

Promis bei Olympia: Die Spiele der Stars

Nicht nur Sportstars sind bei den Olympischen Spielen in Vancouver zugegen. Vbidon Politikern bis zu Musik-Promis ließen sich einige sehen. Da zückte sogar eine Athletin wie Maria Riesch (Foto) begeistert die Kamera. © Getty
Riesch schießt ein Erinnerungsfoto mit Stephanie zu Guttenberg © Getty
Prost! © Getty
Die Politikergattin begleitete ihren Mann, den deutschen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, nach Vancouver. Jener stößt hier mit Parteifreund Horst Seehofer an. © Getty
Von links nach rechts: Stephanie zu Guttenberg, Maria Riesch und die Ex-Skistars Markus Wasmeier und Rosi Mittermaier © Getty
Von links nach rechts: Markus Wasmeier, Rosi Mittermaier, Horst Seehofer, Karl-Theodor zu Guttenberg, Christian Neureuther © Getty
Franziska van Almsick feierte mit Maria Riesch deren Goldmedaille © dpa
Und beide genehmigten sich ein Weißbier zusammen © dpa
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) spricht vor Pressevertretern © Getty
Schließlich halten jede Menge bayerische Athleten die deutschen Fahnen hoch. © Getty
Jetzt wird's international: Sänger Michael Bublé schreibt Autogramme © AP
Schauspieler Jon Hamm ("Mad Men") gönnt sich ein Eishockey-Spiel und einen Snack © AP
Schwimmstar Michael Phelps ... © AP
... schaut, was die Sportlerkollegen so machen. © AP
Schauspiellegende Donald Sutherland sieht sich ein Eishockey-Spiel an. © AP
Willy Bogner, Katarina Witt und Münchens OB Christian Ude sind auch nach Vancouver gereist © dpa
Alle mit einer wichtigen Mission: Sie werben für Olympia 2018. © dpa
US-Vizepräsident Joe Biden ... © dpa
... ließ sich gleich mehrfach blicken. © dpa
Innenminister Thomas de Maizière gratuliert Magdalena Neuner zur Medaille © Getty
Hier schaut er sich mit seiner Frau Jill einen Eiskunstlauf-Wettkampf an © dpa
Dass bei der Eröffnungsfeier einige Stars auf der Bühne standen, ist natürlich nicht überraschend. Wir zeigen Sie ihnen dennoch - gehören ja schließlich dazu, zu den Olympia-Promis. © Getty
Nelly Furtado und Bryan Adams schmetterten bei der Zeremonie ... © Getty
... und lassen sich danach feiern © Getty
Die kleine Nelly im großen Scheinwerferlicht © Getty
Danke, danke! © Getty
Die Olympische Flamme entzündete Wayne Gretzky © Getty
Die kanadische Eishockey-Legende ließ sich diese Ehre nicht nehmen. © Getty
Black-Music-Star Estelle ("American Boy") kam aus London nach Vancouver © AP
Kalt ist's in Vancouver © AP
Sarah McLachlan ... © AP
... und k.d. lang sind in Deutschland nur Eingeweihten ein Begriff. In Kanada sind sie Megastars © dpa

Pyeongchang will im dritten Anlauf endlich Olympia-Gastgeber werden. Gegen Vancouver 2010 und Sotschi 2014 waren die Südkoreaner zweimal knapp gescheitert. Hartnäckig haben sie danach erneut zahlreiche Millionen investiert, die IOC-Anforderungen erfüllt und das eigene Profil weiter geschärft.

dpa

Kommentare