Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hitzer und Graf Zweite bei Schalker Biathlon-Show

+
Florian Graf (r.) und Daniel Boehm in der Veltins-Arena.

Gelsenkirchen - Das russische Biathlon-Paar Swetlana Slepzowa und Jewgeni Ustjugow hat die 9. Auflage der World Team Challenge in Gelsenkirchen gewonnen.

Vor rund 30 000 Zuschauern in der Veltins-Arena setzte sich das Duo am Sonntag bei der Show-Veranstaltung, die erstmals im Frühling ausgetragen wurde, vor dem deutschen Duo Kathrin Hitzer (Gosheim) und Florian Graf (Eppenschlag) durch. Die Sieger sicherten sich ein Preisgeld in Höhe von 28 000 Euro sowie einen Golf Cabriolet. Auf dem Parcours über 21 Runden mit je 1243 Metern erreichten Andrea Henkel (Großbreitenbach) und Michael Greis (Nesselwang) den dritten Platz.

dpa

Kommentare