Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ABSTURZ IN TIROL

Hubschrauber fliegt in Seilbahn! Zwei Tote

Achensee -Beim Absturz eines Hubschraubers sind in Tirol in Österreich zwei Menschen ums Leben gekommen.

Der Hubschrauber hatte am Mittwoch nach ersten Erkenntnissen der Polizei das Transportseil einer Materialseilbahn berührt. Er sei beim Aufprall am Boden in Brand geraten, die beiden Menschen an Bord hätten nicht überlebt.

Das Unglück passierte nach ersten Angaben in der Nähe der auf 1200 Metern gelegenen Gramaialm unweit des Achensees, keine 40 Kilometer südlich von Wildbad Kreuth. Es habe sich um einen Privathubschrauber gehandelt, so die Polizei.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare