Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unglück

ORF: Auto in Salzach gestürzt - drei Tote

Auto in Salzach gestürzt
+
Beim Sturz eines Autos in die Salzach in Österreich sind drei Menschen ums Leben gekommen.

Ein Auto stürzt an der deutsch-österreichischen Grenze in einen Fluss, alle Insassen sterben. Doch was genau passiert ist, ist unklar.

Oberndorf - Beim Sturz eines Autos in die Salzach in Österreich sind nach Informationen des Senders ORF drei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handle es sich um zwei Erwachsene und ein zweijähriges Kind, zitiert der ORF die Einsatzkräfte.

Der Wagen habe ein Geländer durchschlagen und sei am Sonntagabend aus bisher ungeklärter Ursache bei Oberndorf in den Fluss an der deutsch-österreichischen Grenze gestürzt.

Das Kind sei geborgen worden, aber die Reanimationsversuche seien vergeblich geblieben. Nach Angaben von Helfern dürften alle drei Insassen beim Eintreffen der Rettungskräfte schon tot gewesen sein. „Sie waren ungefähr eine Stunde im Wasser“, sagte ein Helfer dem ORF. Die Polizei konnte zunächst keine genauen Angaben zum Geschehen machen. dpa

Kommentare