„Ich habe ihn leider nur etwa fünf Minuten lang gekannt“

Tragisch: Mann (44) ertrinkt bei erstem Date mit Passauerin

  • schließen

Feldkirchen an der Donau - Tragisches Ende einer kurzen Bekanntschaft: Beim ersten Date mit einer Online-Bekanntschaft aus Passau ist ein 44-jähriger Mann ertrunken.

Der 44-jährige Österreicher hatte sich vermutlich schon lange auf das Date mit einer Frau aus Passau gefreut, ein Lichtblick in seinem Leben: Der Mann hatte Blutkrebs.

Am 18. August war es endlich soweit, die beiden trafen sich am schönen Badesee in Feldkirchen und gingen gegen 14 Uhr gemeinsam ins Wasser. Nach einer Weile wurde der 44-Jährige immer schwächer und erklärte seiner Begleiterin, dass er zurückschwimmen wolle. Am Ufer kam er aber niemals an.

44-Jähriger ertrinkt bei Date am Badesee

Als die Passauerin aus dem Wasser stieg, konnte sie den 44-Jährigen nicht finden. Ein zufällig anwesender Taucher suchte sofort den See nach dem Mann ab - ohne Erfolg.

Nach Alarmierung der Polizei und Rettungsdienste suchten weitere 36 Taucher den See ab und fanden schließlich den leblosen Körper des 44-Jährigen. Seine Begleiterin gegenüber krone.at: „Ich habe ihn leider nur etwa fünf Minuten lang gekannt.“

bcs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Welt-News

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT