Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Corona-Kritik

Nena scherzt über Corona-Regeln bei Konzert auf Mallorca: „Findet ihr das alles richtig?“

Nena machte sie sich bei ihrem Konzert auf Mallorca über die Corona-Regelungen dort lustig. Das Bild entstand beim Picknickdecken Konzert in Erfurt 2020.
+
Nena machte sie sich bei ihrem Konzert auf Mallorca über die Corona-Regelungen dort lustig. Das Bild entstand beim Picknickdecken Konzert in Erfurt 2020.

Nena sorgt mit ihrer Meinung über die Corona-Regeln immer öfter für Schlagzeilen. Jetzt macht sie sich bei ihrem Konzert auf Mallorca über die Regelungen lustig.

Palma – Bei einem weiteren Konzert machte Sängerin Nena Stimmung gegen die Corona-Regeln*. Am Samstagabend (28.08.2021) trat sie in einem Golfclub auf Mallorca auf und machte sich über die dort herrschenden Corona*-Regeln lustig, da ihre Fans auf Decken in abgegrenzten Bereichen mit Abstandsregeln sitzen mussten.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, war es den Zuschauern nicht erlaubt, im Stehen zur Musik von Nena zu tanzen. Doch genau das soll der Sängerin laut Bild egal gewesen sein. Sie animierte ihre Fans sogar und mischte sich selbst in die Menge.

Nena beim Konzert auf Mallorca zu Corona-Regeln: „Findet ihr das alles richtig?“

Zu Beginn des Konzerts hat sich die Sängerin noch vorsichtig geäußert. Nena sagte, es seien „komische Umstände“. „Der eine mag das mögen, der andere nicht. Das ist völlig egal. Aber wir wollen heute mit euch einen richtig geilen Abend haben!“

Später verdeutlichte Nena, dass sie nichts von den Corona-Regeln hält. „Findet ihr das alles richtig? Es ist auch egal, es geht nicht um richtig oder falsch. Es geht darum, ob wir das hier genießen und irgendwie das Beste draus machen.“

Nena animiert ihre Fans die Corona-Regeln zu missachten

Doch das war noch nicht der Höhepunkt. Vor dem Lied „Wunder geschehen“ sagte sie, dass sie auch ein bisschen näher kommen könne, wenn alle Fans dort bleiben würden, wo sie sind. Dann soll sie laut Bild-Zeitung durch die sitzenden Fans gegangen sein, sie umarmt und sogar animiert haben aufzustehen.

Allerdings habe Nena es im Vorfeld mit dem Veranstalter Roland Michael abgesprochen, dass sie die Bühne verlassen darf. Der Bild sagte er: „Dass Nena ins Publikum in die Menge ging, war vorher mit mir abgesprochen. Das war alles cool. [...] Es gab keinerlei Zwischenfälle, Nena war spaßig auf der Bühne, Nena hat alle Regeln eingehalten und es war eine geile Stimmung.“ Immerhin: Die meisten Fans ließen sich von Nena nicht animieren und blieben auf ihren Decken sitzen. (Carolin Eberth)

Es ist nicht das erste Mal, dass Nena mit ihren Äußerungen zu Corona für Aufsehen sorgt. Wenige Tage nach einer eskalierten Demonstration in Kassel schrieb sie in einer Instagram-Story: „Danke Kassel“*. *hna.de und fr.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Kommentare