Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schweres Unglück

Grausamer Unfall: Deutsche Rucksacktouristin auf Farm in Australien tödlich verunglückt

Eine deutsche Rucksacktouristin ist bei der Arbeit auf einer Avocado-Farm in Australien tödlich verunglückt.

Gold Coast/Berlin - Laut Berichten des Senders SBS News und der „Brisbane Times“ vom Mittwoch ereignete sich der Unfall bereits in der zweiten Dezemberwoche in der Nähe von Gold Coast in der Provinz Queensland.

Die 27-Jährige sei Beifahrerin auf einem Aufsitz-Rasenmäher gewesen, als sie beim Herabfahren eines Hügels unter das Gefährt geriet und so schwere Verletzungen erlitt, dass sie starb. Nach übereinstimmenden australischen Medienberichten stammte die junge Frau aus Leipzig.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare