Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ursache wird untersucht

Erneut Zug in Schweiz entgleist

Zug in Bern entgleist
+
Zug in Bern entgleist.

Bern - Zum zweiten Mal innerhalb von acht Tagen ist in der Schweiz ein Zug entgleist. Diesmal wurde niemand verletzt.

Diesmal handelte sich um eine S-Bahn in der Hauptstadt Bern, wie die Eisenbahngesellschaft SBB am Mittwoch mitteilte. Das Unglück ereignete sich gegen 12.51 Uhr bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof. Keiner der 90 Passagiere wurde verletzt. Die Gleisanlagen wurden aber beschädigt und um Bern herum kam es zu Zugausfällen und Verspätungen. Die Unglücksursache wird untersucht.

Vor einer Woche war in Luzern ein italienischer Zug bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof entgleist. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt. Die Unglücksursache wird noch untersucht. Der Bahnhof war mehrere Tage gesperrt. Es entstand Sachschaden in Millionenhöhe.

dpa

Kommentare