Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polyamorie

Schwanger in einer polyamoren Beziehung: Ein Erfahrungsbericht

Schlüsselbund mit verschiedenen Profilen
+
Schlüsselbund mit verschiedenen Profilen.

Eine Schwangerschaft stellt in der Regel das Leben von zwei Personen auf den Kopf. In dem Fall dieser Autorin kamen noch zwei Personen hinzu.

Sophie Lucido Johnson lebt mit drei Personen in einer polyamoren Beziehung. Als sie nach zahlreichen erfolglosen Versuchen endlich schwanger wird, ändert das nicht nur das Leben von ihr und ihren Partnern, sondern die ganze Beziehungsdynamik innerhalb des Dreiergespanns. Mit welchen Herausforderungen sie während ihrer Schwangerschaft zu kämpfen hatte, was „Nesting“ damit zu tun hat und wie sich ihre sexuellen Vorlieben in der Schwangerschaft geändert haben, erzählt sie in diesem Artikel.
BuzzFeed.de hat hier den ganzen Erfahrungsbericht der Autorin über ihre Schwangerschaft in einer polyamoren Beziehung.

Kommentare