„Das ist eine Wasserbombe“

Victoria Swarovski platzen Brüste förmlich fast aus Bikini

+
Heiß, heißer, Victoria!

Auch sie genießt den Sommer: Vergnüglich plantscht Victoria Swarovski im Pool - doch bei ihrem heißen Sprung ins kühle Nass zeigt sie beinahe mehr, als sie mit ihrem knappen Badeanzug eigentlich vorhatte. 

Update vom 17. Juli 2019: Alle sehnen wir uns nach einer Erfrischung, wenn die Temperaturen draußen wieder steigen. Da geht es auch Victoria Swarovski nicht anders. Doch wenn die Schmuck-Erbin nach Abkühlung sucht, heizt sie ihren Fans damit erstmal so richtig ein. So ist das nun auf dem Instagram-Account der 25-Jährigen zu sehen. Dort wollte Victoria ihren Anhängern eigentlich nur „ganz viel Sonne und Spaß aus Spanien“ schicken, wie sie in ihrem Kommentar schreibt. Doch gleichzeitig schickt sie auch ganz viel Erotik mit. Denn die „Let‘s Dance“-Moderatorin hat nun ein Video gepostet, das sie beim Sprung in den Pool zeigt - sexy Unterwasseraufnahmen inklusive. Doch damit nicht genug: Damit die User ihren Clip nämlich in vollen Zügen genießen können, ist er extra in Zeitlupe aufgenommen.

Victoria Swarovski: Mit dieser Abkühlung heizt sie ein. 

Und so dürfte der gerade der Blick ihrer männlichen Fans besonders lange auf Victorias Dekolletée verharren. Denn ihr sommerlich-gelber Badeanzug sitzt so knalleng, dass man schon ein bisschen die Sorge hat, es könnte gleich etwas herausfallen. Das ist zwar letzten Endes doch nicht geschehen, aber die User lieben Victorias Positng trotzdem: „Sehr nettes Video“ und „schöne Aufnahme“ kommentieren sie und finden: „Das ist eine Wasserbombe!“ Und auch ihr Badeoutfit hat nach Sicht der Netzgemeinde die Feuer- beziehungsweise Wassertaufe mit Bravour bestanden: „Wie prüft man, ob der Bikini richtig sitzt? Mit ner g‘scheiten A****Bombe!“, lachen die User und finden „jetzt bist du einfach noch sympathischer, Mädel!“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sending you lots of ☀️ and fun from Spain

Ein Beitrag geteilt von Victoria Swarovski (@victoriaswarovski) am

Victoria Swarovski: Heiße Schwester zeigt sich sehr gewagt - SO sieht sie sonst nur ihr Freund!

Update vom 7. Juli 2019: Victoria Swarovski (25) ist inzwischen ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Die schöne Erbin aus der österreichischen Kristallglas-Dynastie nahm 2016 bei „Let‘s Dance“ teil und moderiert das Format inzwischen. Auch bei „Das Supertalent“ saß sie in der Jury, wurde so einem Millionen-Publikum bekannt. Nicht ganz so fame ist ihre kleine Schwester Paulina. Die zeigte sich jetzt in gewagter Pose - SO sieht sie sonst nur ihr Freund!

Saint-Tropez ist ein Küstenstädtchen an der französischen Riviera. Dennoch zieht es seit Jahrzehnten die Schönen und Reichen dorthin. Auch Paulina, die kleine Schwester von Victoria Swarowski, hat dort offenbar Urlaub gemacht. Zumindest hat sie ein Foto bei Instagram hochgeladen, das die Ortsmarke Saint-Tropez trägt. Dabei spielt das Model - lief unter anderem auf der berühmten Berliner Fashion Week - ganz offenbar mit seinen Reizen. Paulina räkelt sich auf einer Yacht, reckt dabei neckisch den Po in die Höhe. Dazu der kesse Kommentar: „Suns out, buns out!“ Heißt auf Deutsch so viel wie: Sonne da, Brötchen - als den Hintern - raus! Schwester Victoria Swarovski gefällt's. Die postet nämlich nur drei lachende Smileys. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Suns out, buns out

Ein Beitrag geteilt von Paulina Swarovski (@paulina_swarovski) am

Victoria Swarovski beugt sich im LEO-BIKINI nach vorne - Sehr provokante Pose

Update vom 28. Juni 2019: Victoria Swarovski hat es mal wieder getan und ihren Fans ordentlich eingeheizt. Und das bei sowieso schon übermäßig hohen Temperaturen. Doch die „Let‘s Dance“-Moderatorin ließ es sich dennoch nicht nehmen, ihre hunderttausend Follower mit einem heißen Schnappschuss aus ihrem Urlaub in Cannes, Frankreich zu grüßen. Auf dem Bild ist die brünette Schönheit im Leo-Bikini und in heißer Pose auf einer Yacht zu sehen. 

Mit den Knien auf der Couch und ihren Ellbogen auf der Rückenlehne abgestützt, setzt Victoria Swarovski ihren Körper im heißen Leo-Bikini gekonnt in Szene. Das Insta-Foto ist von der Seite aufgenommen und die „Let‘s Dance“-Moderatorin streicht sich gerade eine Haarsträhne aus dem Gesicht, sodass diesmal nur wenig von dem XXL-Dekolleté von Victoria Swarovski zu sehen ist. Dafür bekommen die Fans der 25-jährigen Schönheit im knappen Leo-Bikini bei dieser Pose alles andere zu sehen - und geraten dabei ganz schön ins Schwitzen. 

„Wow, du bist echt einfach bildschön“, kommentiert ein Bewunderer die heißen Urlaubsgrüße von Victoria Swarovski. „Siehst wunderbar aus, aber der linke Arm gehört Flach auf die Rückenlehne“, bemängelt ein anderer Fan der „Let‘s Dance“-Moderatorin ihren Arm, der die Sicht auf ihr Dekolleté blockiert. Er hätte wohl gerne noch mehr von der 25-Jährigen gesehen. Dabei kommen andere schon gar nicht mehr mit der ohnehin in dem Bild vorhandenen „Hotness“ zurecht. Mit „Meinst du nicht auch das uns die Hitze der Sonne schon genug zum Schwitzen bringt?“ oder „Des ist zu viel für mich“ bringen die Fans von Victoria Swarovski ihre Überwältigung zum Ausdruck.

Doch nicht allen Instagram-Followern des TV-Stars fehlen die Worte. Einige werden sogar ziemlich konkret: Mit den Kommentaren „Schöne Haltung“ oder „Beste Stellung“ spielen sie auf Victoria Swarovskis heiße Pose an. Und während viele Fans ihre schönen Beine bewundern, findet ein anderer Follower der „Let‘s Dance“-Moderatorin die „Hammer Frau und Hammer Füße zum Ablecken“. Damit nicht genug hat ein User nur einen Wunsch:„Den Hintern möchte ich mal anfassen.“ Einfach „ein heißes Teil“ fasst ein Kommentar die Meinungen von Victoria Swarovskis Follower zu ihrem Bild zusammen.

Gerade staunen die Instagram-Fans auch über diese Meldung: Shirin Davids Schwester Pati Valpati im ultrakurzen Kleid - Fans können nur auf eine Stelle blicken, wie extratipp.com* berichtet.

Update vom 19. Juni: Oh, Victoria! Dieses Foto der „Let‘s Dance“-Moderatorin bringt die Fans um den Verstand. Die schöne Österreicherin zeigt sich im Pool, gewährt tiefe Einblicke in ihren Ausschnitt und lässt ihre Anhänger mit einer Frage zurück: Schwimmt Victoria Swarovski hier etwa unten ohne? 

Uh la la, Victoria Swarovski gibt intime Einblicke!

Die blauen Augen in die Kamera gerichtet und der Blick leicht lasziv, stützt sich Victoria Swarovski am Beckenrand eines Pools ab. Während der erste Blick auf das XXL-Dekolleté der in München lebenden Moderatorin geht, gaffen Fans danach schnell auf die intimste Stelle der 25-Jährigen. Es scheint, als hätte die Kristallerbin ihre Bikinihose für die Session im Pool weggelassen. Oder spielt da etwa die Reflexion im Wasser einen verführerischen Streich? Diese Frage beantwortet die 25-Jährige einem User, der schreibt: „Wenn das ein Bikini ist, wo ist das Unterteil?“ mit nur einem Wort: „Badeanzug“. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

2 more days and then it’s vacay time

Ein Beitrag geteilt von Victoria Swarovski (@victoriaswarovski) am

Für das feuchte Foto wird Victoria Swarovski mit Komplimenten nur so überschüttet. Sabrina Mockenhaupt, die deutsche Langstreckenläuferin und „Let‘s Dance“-Tänzerin schreibt sogar: „Heiß, heißer, Victoria Swarovski“ und bringt damit auf den Punkt, was so einige Fans sicherlich denken.

Victoria Swarovski: Heißes Busen-Video der "Lets Dance"-Moderatorin aufgetaucht

Update vom 16. Mai: Victoria Swarovski, die gerade erst mit einem krassen Kleid bei „Let‘s Dance“ die Gemüter erhitzt hat, sorgt nun schon wieder für einen echten Hingucker. In ihrer Instagram-Story erfreute sie ihre 360 Tausend Follower mit einem echt tiefen Einblick. Die Kristall-Erbin liegt mit einigen Klunkern behangen auf ihrem Bett und schickt ihren Fans Gute-Nacht-Grüße. Dabei schaut sie verführerisch in die Kamera und macht ihren Anhängern schöne Augen. Doch Victoria Swarovskis perfekt zurecht gemachtes Gesicht und ihre rosaroten Lippen werden wohl den Wenigsten aufgefallen sein. Denn die „Let‘s-Dance“-Moderatorin hielt vor allem wieder einmal ihre Brüste in die Kamera. 

Die brünette Schönheit aus der Swarovski-Familie hat sich nämlich eine etwas ungünstige oder vielleicht auch genau richtige Position ausgesucht. Sie liegt auf ihrem Bauch auf dem Bett und stützt sich auf einem Ellbogen ab. Dabei fallen ihre Brüste fast aus ihrem Top und sorgen bei Fans für Schnappatmung. Doch damit noch lange nicht genug, kam es bei dem Post der „Let‘s-Dance“-Queen noch zu einem schönen „Side-Effect“. Denn während Victoria Swarovski einen Kuss-Mund in die Kamera macht, bewegt sie ihren Kopf so hin und her, dass ihre Brüste zu wackeln beginnen. Den Fans dürfte der Anblick gefallen haben. 

Victoria Swarovski: Busen-Foto von "Lets Dance"-Moderatorin im Netz enthüllt

Update vom 4. Mai: Es ist nicht lange her, da sorgte Victoria Swarovski mit ihrem ausgesprochen körperbetonten Kleid für Empörung bei den „Let‘s Dance“-Fans, die nun über eine mögliche Schwangerschaft einer heißen Tänzerin spekulieren. Will die schöne Moderatorin jetzt noch einen draufsetzen? Scheint so, wenn man einen Blick in ihre Instagram-Story wirft. Da zeigt sich die 25-Jährige heiß wie nie - und sendet ihren 360.000 Followern einen intimen Busen-Gute-Nacht-Gruß.

Wir sehen ein Bild mit dem schlichten Kommentar „Goog night“. Victoria Swarovski blickt direkt in die Kamera, der Mund lasziv geöffnet. Die allermeisten Fans dürften nämlich auf eine ganz andere Stelle starren, nämlich auf den Aufschnitt der schönen Österreicherin. Die lässt ganz tiiieeef blicken - und beschert so dem ein oder anderen sicherlich süße Träume. Victoria Swarovski moderiert seit 2018 „Let‘s Dance“. Zwei Jahre zuvor gelang ihr mit ihrem Tanzpartner Erich Klann sogar der Sieg in der neunten Staffel des Erfolgsformats.

Victoria Swarovski lässt tief blicken.

Hoppla! Victoria Swarovski purzeln bei “Let‘s Dance“ beinahe Brüste raus!

Update vom 27. April: Uh la la, was ist denn da bei Victoria Swarovski los? Die „Let‘s Dance“-Moderatorin muss unter ihrem neuesten Beitrag auf Instagram einige empörte Kommentare lesen. Der Grund ist das Kleid, das die Österreicherin in der fünften Live-Show getragen hat. Für den weiten Ausschnitt hagelt es mächtig Kritik. 

Victoria Swarovski: „Let‘s Dance“-Fans lästern über dieses Kleid

In der Live-Show am Freitagabend tanzten noch zehn Stars, um die Jury zu überzeugen. Nach der Osterpause begrüßten die zwei Moderatoren, Daniel Hartwich und Victoria Swarovski die Zuschauer, die gerade einen schweren Schock verkraften müssen, mit einem „Es wird endlich wieder getanzt!“. Neben den Tanzeinlagen sorgte am Freitag jedoch vor allem eins für Aufregung: Das grüne Kleid von Kristall-Erbin Victoria Swarovski. Bücken war da wegen der Länge eher nicht drin - und auch am Ausschnitt zeigte die junge Moderatorin viel Busen. Dort, wo Kleider normalerweise Stoff haben, ist das Kleid der fünften Live-Show offen und zeigt seitlich sowie frontal tiefe Einblicke

Unter ihren 358.000 Abonnenten auf Instagram gefällt das nicht jedem. „Schade. Das Kleid ist einfach nur geschmacklos“, liest man da. „Für mich etwas zu viel. Entweder unten Haut zeigen, oder oben... Beides wirkt schnell too much “, findet ein anderer. Auf Twitter wird jemand richtig gemein: „Das Dekolletee von Viktoria erinnert an eine aufgeplatzte Hose... Von hinten.“ Natürlich gibt es aber auch Komplimente von „Let‘s Dance“-Fans, nicht nur Spott: „Victoria, du kannst tragen was du willst. Und dein Ausschnitt ist einfach nur der Hammer!“ 

Victoria Swarovski: OP-Drama um ihre heiße Schwester!

München - Große Sorge um Victoria Swarovskis (25) Schwester Paulina: Der 20-Jährigen stand eine große Operation bevor - und die ist mit einem Risiko verbunden! Ihre Schwester Victoria teilte eine Story auf Instagram und brachte damit die Fans in Aufruhr. 

Die beiden schönen Schwestern Victoria und Paulina Swarovski sind Erbinnen des milliardenschweren Swarovski-Kristall-Imperiums. Doch medizinische Eingriffe machen auch vor Superreichen nicht Halt: Die Schönheit musste operiert werden! Ihr große Schwester teilte das OP-Drama und die Sorge um Paulina mit ihren Followern.

OP-Drama um Victoria Swarovskis Schwester Paulina

„Guten Morgen. Häschen“, begann Victoria Swarovski ihre Instagram-Story am Dienstagmorgen (26. März). Die beiden Schwestern saßen gerade im Auto auf dem Weg zum Arzt. Denn Paulina plagten offenbar starke Schmerzen. Ihre Weisheitszähne bereiteten ihr Probleme und diese mussten entfernt werden. Doch ihre Schwester steht Paulina immer zur Seite - auch bei einem solchen Eingriff. 

Drei Stunden lag Paulina Swarovski schon auf dem OP-Tisch, während ihre Schwester auf sie wartete. „Ich war eine Runde laufen. Paulina ist immer noch nicht fertig. Drei Stunden ist sie da schon drin“, sagte Victoria besorgt. Doch dann die Entwarnung: Paulina ging es nach der OP gut. „Sie ist wieder wach und redet wie ein Wasserfall“, so Victoria ironisch, während sie die Frisch-Operierte filmte. Paulina sieht auf dem Video noch ziemlich angeschlagen aus, hält sich einen Kühlakku an die Backe. In diese Situation kann sich Victoria Swarovski sehr gut hineinversetzen, musste sie doch kürzlich selbst an den Zähnen operiert werden.

Victoria Swarovski zeigt Zustand von Schwester Paulina nach 3-Stunden-OP

Zu Hause angekommen, legte sich Paulina Swarovski direkt auf die Couch. Eingemummelt in eine Decke und mit einem Schal um das schmerzende Gesicht, versuchte sie sich Victoria, die sich immer wieder fast hüllenlos zeigt, mitzuteilen - doch leider ohne Erfolg. Die 25-Jährige filmte ihre kleine Schwester fleißig weiter und machte sich zudem auch noch über sie lustig, weil Paulinas Betäubung noch wirkte und sie nicht richtig sprechen konnte. Paulina versucht etwas zu sagen, doch Victoria lacht nur: „Ich verstehe dich nicht, Schatz, es tut mir echt leid.“ 

Doch Paulina Swarovski nahm es ihrer Schwester offenbar nicht übel und postet Victorias Story, in der die 20-Jährige jammernd auf der Couch sitzt, auch auf ihrem eigenen Account mit den Worten: „Haha, es ist so schwer zu reden, wenn alles noch immer betäubt ist.“

Victoria und Paulina Swarovski: Zwei ungleiche Schwestern

Victoria und Paulina Swarovski trennen fünf Jahre Altersunterschied. Während Victoria oft in der Öffentlichkeit steht, hält sich ihre jüngere Schwester eher zurück. Paulina ist vor Kurzem nach London gezogen, um Innenarchitektur zu studieren. Victoria hingegen lebt in München und Wien. Seitdem sehen sich die Schwestern seltener, unterstützen sich jedoch trotzdem wo sie nur können, wie die beiden in einem Interview mit der „Gala“ verraten.

Im Jahr 2016 gewann Victoria Swarovski „Let‘s Dance“ und moderiert seit 2018 an der Seite von Daniel Hartwich die Tanzshow auf RTL. Darüber gab es mächtig Diskussionen, denn vorher moderierte Sylvie Meis (40) ganze sieben Jahre lang auf dem TV-Parkett und wurde plötzlich ersetzt. Es hagelte Kritik für RTL, da Sylvie sagte, dass sie womöglich wegen ihrer schlechten Deutschkenntnisse ersetzt wurde! 

Allerdings vergeigte Victoria Swarovski ihr Moderations-Debüt, verhaspelte sich ständig, wirkte sehr nervös und verunsichert. Die Zuschauer waren alles andere als erfreut, und die Moderatorin kassierte viel Shitstorm in den sozialen Netzwerken. Die Fehler konnte RTL ihr offensichtlich verzeihen, denn 2019 darf sie „Let‘s Dance“ erneut moderieren. Auch die schöne Moderatorin nimmt es locker: Nach ihrem verpatzen Debüt strahlt sie die Sorgen einfach weg.

Mehr dazu: Pietro Lombardi rührt Fans mit diesem Geständnis über Sarah zu Tränen, wie extratipp.com* berichtet.

Let's-Dance-Schock! Oana Nechiti macht dunkles Geständnis öffentlich

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT