Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Endlich volljährig

Prinzessin Ingrid Alexandra wird 18: Zum Geburtstag regnet es Glückwünsche

Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen blickt lächelnd in die Kamera (Symbolbild).
+
Prinzessin Ingrid Alexandra feiert ihre Volljährigkeit nur im kleinen Kreis (Symbolbild).

Gratulerer med dagen! Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen feiert ihren 18. Geburtstag und darf sich über Glückwünsche aus nah und fern freuen.

Oslo – Prinzessin Ingrid Alexandra erreicht am 21. Januar einen großen Meilenstein, der einen neuen Lebensabschnitt markiert. Die Feier zu ihrem 18. Geburtstag fällt zwar anders aus als gedacht, vor Glückwünschen kann sich Norwegens künftige Königin dennoch kaum retten.

Der Eintritt in die Volljährigkeit ist ein besonderer Ehrentag, den auch Prinzessin Ingrid Alexandra gebührend zelebrieren wollte. Geplant war unter anderem ein festliches Galadinner, das aufgrund der steigenden Coronazahlen bereits im Dezember abgesagt wurde. Diese Absage hat die Tochter von Kronprinzessin Mette-Marit (48) und Kronprinz Haakon (48) sicherlich hart getroffen, die Freude über ihr Jubiläum ließ sie sich davon jedoch nicht verderben. Am Vortag ihres Geburtstags stattete Ingrid Alexandra mit einem strahlenden Lächeln auf den Lippen dem norwegischen Parlament einen Besuch ab, genauso gut gelaunt absolvierte sie auch die offiziellen Termine an ihrem Wiegenfest.
Wer zu den Gratulanten von Prinzessin Ingrid Alexandra zählte, weiß 24royal.de*.

Als Beobachterin durfte die royale Jubilarin zunächst die Kabinettssitzung im Königlichen Schloss in Oslo unter der Führung ihres Großvaters König Harald V. (84) verfolgen, dort konnte sie bereits die ersten persönlichen Geburtstagsglückwünsche entgegennehmen. Wenig später leisteten Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit ihrer Tochter Gesellschaft, im Palast nahm die strahlend schöne Ingrid Alexandra in einem eleganten weißen Strickkleid die offizielle Deputation in Empfang.*24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare