Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Freundin für Superman

Amy Adams
+
Sie darf Superman küssen: Amy Adams

Los Angeles - Die Freundin von Superman kann nicht irgendjemand spielen, der Superheld braucht eine würdige Partnerin. Wer im neuen Teil der Comic-Saga die Lois Lane spielt:

Drei Mal war sie schon für einen Oscar nominiert, aber einen

Lesen Sie dazu auch:

1,5 Millionen Dollar für Superman-Comic

Superhelden hat sie bisher noch nicht geküsst. Bisher, denn im neuen Film "Superman: Man of Steel" spielt Amy Adams ("The Fighter") Lois Lane, die Freundin von "Superman" Clark Kent alias Henry Vacill ("Der Sternwanderer)". Das Produktionsstudio Warner Bros. hatte zuvor schon Kevin Costner und Diane Lane als die Adoptiveltern von Superman verpflichtet. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, will Regisseur Zack Snyder ("300") bereits im August mit den Dreharbeiten beginnen.

Kommentare