Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Kann man ihnen vorwerfen“

Kebekus: Deutliche Kritik an „Beauty-Youtube-Mädels“

Carolin Kebekus
+
Carolin Kebekus.

Die Komikerin Caroline Kebekus („heute-show“, „Pussy Terror TV“) findet viele Youtube-Stars zu oberflächlich.

„Ich finde, man kann all diesen Beauty-Youtube-Mädels ihre apolitische Haltung vorwerfen“, sagte sie der „Welt am Sonntag“. „Die erfolgreichsten Kanäle sind jene, die sich mit völlig inhaltsleeren Dingen beschäftigen, da geht es um nichts anderes als: Schuhe, Frisuren-Tipps und wie man möglichst wenig am Tag isst.“ Manche Youtuber hätten Millionen Fans, aber nichts anderes im Kopf als Frisuren. „Das macht einem schon Angst. Ich glaube nicht, dass man das einfach als vorübergehendes Phänomen abtun kann.“

dpa

Kommentare