Jessica Simpson leidet unter Klatschpresse

+

Los Angeles - Jessica Simpson hadert mit der Presse. Negative Medienberichte zu ihrer Person machten ihr durchaus zu schaffen, sagte sie jüngst am Rande einer Frauenkonferenz.

Wie das „People“-Magazin weiter meldet, habe die Texanerin, die aufgrund vermeintlicher Figurprobleme und Liebesaffären regelmäßig in den Klatschspalten steht, eine Strategie entwickelt, mit den unschönen Seiten des Ruhms umzugehen. Sie versucht, sich allein auf die positiven Seiten des Lebens zu konzentrieren. Dennoch: „Es gibt keine Möglichkeit, sich nicht von den hässlichen Dingen, die die Leute über einen sagen, beeinflussen zu lassen. Es tut sehr weh. Und es bringt viele der eigenen Unsicherheiten ans Licht.“

dapd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT