Angelina Jolie richtet sich in Budapest ein

+
Angelina Jolie führt in Ungarn Regie.

Budapest - Schauspielerin Angelina Jolie richtet sich derzeit in einem noblen Stadtviertel in Budapest ein. Sie wird dort arbeiten und ihre Kinder in Schule und Kindergarten schicken.

Angelina Jolie und ihre Kinder werden für eine Weile in Budapest leben. Dort führt die 35-jährige Filmschauspielerin Regie in einer Liebesgeschichte aus dem jugoslawischen Bürgerkrieg, während ihr Partner Brad Pitt in Boston den Film “Moneyball“ dreht. Das Hollywood-Paar hat drei adoptierte und drei leibliche Kinder.


Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" hat Hollywoods Topverdienerinnen aufgelistet. Maßgeblich waren die Einkünfte von Juni 2009 bis Juni 2010. Das Einkommen durch Filme und andere Verdienstquellen wie Werbung, Mode und Parfüms wurde durch Befragung von Produzenten, Agenten und Anwälten ermittelt. Hier sehen Sie die Top Ten. Platz 10: Kristen Stewart 12 Millionen Dollar © dpa
Platz 9: Meryl Streep 13 Millionen Dollar © AP
Platz 8: Drew Barrymore 15 Millionen Dollar © AP
Platz 6: Angelina Jolie 20 Millionen Dollar © AP
ebenfalls Platz 6: Julia Roberts 20 Millionen Dollar © AP
Platz 5: Sarah Jessica Parker 25 Millionen Dollar © AP
Platz 4: Jennifer Aniston 27 Millionen Dollar © AP
Platz 2: Reese Witherspoon 32 Millionen Dollar © AP
ebenfalls Platz 2: Cameron Diaz 32 Millionen Dollar © AP
Platz 1: Sandra Bullock 56 Millionen Dollar © AP

Nach Angaben des “People“-Magazins müssen die beiden Älteren in Budapest in die Schule gehen. Jolie habe Maddox und Pax zum Unterricht in einer französisch-amerikanischen Schule angemeldet, hieß es. Die beiden Kleineren, Zahara und Shiloh, werden in der gleichen Schule den Kindergarten besuchen. Jolie hatte schon vor elf Jahren den ersten Oscar für ihre Nebenrolle in “Girls, Interrupted“ gewonnen. Sie engagiert sich außerdem als UN-Botschafterin des guten Willens für Flüchtlinge in aller Welt.

dpa

Kommentare