Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Burghausen hat zwei neue Handball-Auswahlspieler

SVW-Nachwuchsspieler Adrian Barbet und Raphael Maier schaffen es in die Bezirksauswahl.

Die beiden 15-Jährigen Adrian Barbet und Raphael vom SV Wacker Burghausen freuen sich sehr über ihre Nominierung
+
Die beiden 15-Jährigen Adrian Barbet und Raphael vom SV Wacker Burghausen freuen sich sehr über ihre Nominierung

Stadt Burghausen - Die Handballabteilung des SV Wacker Burghausen darf sich über zwei neue Auswahlspieler freuen.

Die beiden 15-jährigen Nachwuchsakteure Adrian Barbet und Raphael Maier konnten am vergangenen Sonntag die Verantwortlichen des Bayerischen Handballverbandes beim Süd-Stützpunkttraining in Landshut von ihren Leistungen überzeugen und stehen nun damit im Kader der Bezirksauswahl Altbayern. Für beide Akteure, die unter Trainer Ludwig Oberpeilsteiner und Co-Trainer Alois Maier in der Saison 2019/2020 den C-Jugend-Meistertitel in der Übergreifenden Bezirksoberliga Südost gewannen und nun in der kommenden Saison als B-Jugendspieler in der Landesliga auf Torejagd gehen, ist die Nominierung in den Auswahlkader ein sehr großer Erfolg in ihrer noch sehr jungen Karriere. Für den Burghauser Handball ist dieser Erfolg eine weitere Bestätigung für die sehr gute Nachwuchsarbeit, die in der Herzogstadt weiter betrieben und in der Zukunft weiter ausgebaut werden soll, um weiterhin allen Nachwuchsakteuren im weiblichen und männlichen Nachwuchsbereich eine zielgerichtete Förderung zu bieten. LAN

Pressemitteilung SV Wacker Burghausen Handball

Kommentare