Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim

U17 landet 2-0 Auswärtssieg gegen Planegg-Krailing

+

Wasserburg am Inn - Nach dem erfolgreichen Start der U17 mit dem 5-2 Erfolg gegen den TUS Raubling gelang der Mannschaft um Coach Peter Martin ein 2-0 Auswärtssieg in Planegg-Krailing.

Bei ungemütlichen äußeren Bedingungen, starkem Regen und Windböen zeigte die U17 eine sehr engagierte und gute Leistung über die volle Distanz. In der ersten Halbzeit standen die Jungs in Person Kenan Smajlovic, Adrian Furch und Yannik Allbrich allein 6× frei vor dem gegnerischen Tor, doch entweder war man zu überhastet, mit der falschen Entscheidung oder mit zu großer Ungenauigkeit, allzeit scheiterte man am Torwart oder an den eigenen Nerven. Fast wäre es gekommen wie es der Fussball schreibt, kurz vor der Halbzeit kommt ein Planegger Stürmer frei zum Abschluss und trifft den Innenpfosten. Den auf der Linie trudelnden Ball fischte sich der gut aufgelete 60ger Keeper Alex Kuile Gedanken schnell.

In der 2ten Halbzeit ging es entschlossen weiter, ein 60ger Ballgewinn im Mittelfeld, ein Pass auf den startenden Luis Böttcher, der alleine Richtung Tor lief und die Übersicht behielt. Pass nach innen in Richtung Adrian Furch, eine Grätsche des Verteidigers von Planegg bescherte unter grossem Jubel das erlösende 0-1 Eigentor in der 60.Minute. Danach ging es forsch weiter, erneuter Ballgewinn im Mittelfeld, Pass auf den startenden Adrian Furch der mit einem Gewaltschuss dem gegnerischerm Torwart keine Chance ließ 0-2, 68. Minute. Einzig die 5 Minuten Strafe in der 75. Minute für Luis Böttcher ließ den Erfolg kurzzeitig wackeln, aber der umsichtige 60ger KeeperAlex Kuile hielt die Null fest.

Pressemedlung TSV 1860 Rosenheim

Kommentare