Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayerische Boogie Meister landen wieder auf Platz eins

Erfolgskurs für Kolbermoorer geht weiter

Archivbild
+
Archivbild

Kolbermoor - Bayerische Boogie Meister landen auch in Baden-Württemberg auf Platz 1.

Am vergangenen Samstag fand in Laupheim die Baden-Württembergische Landesmeisterschaft in Rock' n' Roll und Boogie Woogie statt. Mit einer hervorragenden Leistung konnten Nicole Steeb und Sebastian Kurtz vom QUEST Dance Club die Wertungsrichter überzeugen und den Meistertitel der Boogie Woogie Klasse Main B für sich beanspruchen. Erst eine Woche zuvor hatten sie in Grassau ihren Bayerischen Meistertitel souverän verteidigt.

Besonders spannend macht den Boogie Woogie, dass die Tänzer erst unmittelbar vor ihrem Auftritt erfahren, auf welches Musikstück sie tanzen werden. Improvisation, Führungs- und Reaktionsvermögen ist also besonders gefragt. Das macht diesen Tanz so ideenreich, vielseitig und kommunikativ: jeder kann mit jedem tanzen.

Wer Lust hat die Freude und den Spaß am Boogie Tanzen mitzuerleben kann mehr Informationen, Trainingszeiten und Schnupperstunden im Internet ausfindig machen unter www.quest-dance-club.de.

Pressemitteilung QUEST Dance Club e.V.

Kommentare