Volles Programm für die Aiblinger Judokämpfer

TuS-Judoka auf und neben der Matte aktiv

+

Bad Aibling - Die Judoka des TuS Bad Aibling absolvierten zuletzt ein abwechslungsreiches und intensives Programm und es geht auch mit hoher Frequenz Anfang des neuen Jahres weiter.

Martin Garic leitete einen Tageslehrgang des Bayerischen Judo-Verbandes und demonstrierte den Kindern und Jugendlichen aus Bad Aibling und den umliegenden Vereinen seine Techniken, mit denen er erfolgreich in der 1. Judo-Bundesliga für die Sportunion Annen kämpft. Der amtierende Deutsche Vizemeister im Schwergewicht (+100 kg) wurde dabei von vom Aiblinger Judoka Robert Buendowski und Bezirkstrainerin Anamaria Budiu unterstützt. Die jungen Teilnehmer waren begeistert, Garics Top-Techniken im Stand und Boden aus erster Hand erlernen zu dürfen. Parallel dazu fanden Sitzungen des Bezirks Oberbayern statt, der Bezirks-Jugendtag und die Sitzung der Bezirks- und Kreisliga, beide mit guten Ergebnissen und Beschlüssen. Anamaria Budiu und Elisabeth Gambos besuchten einen Lehrgang mit Frank Wieneke in Grafing. Der Olympiasieger von 1984 in Los Angeles, der später als Deutscher Bundestrainer Ole Bischof zu Platz eins bei Olympia in Peking führte, faszinierte die aus Nah und Fern angereisten Judoka. Zum Abschluss des Jahres fanden auch noch Gürtelprüfungen unter der bewährten Regie von Trainer und drittem Abteilungsleiter Helge Derx statt. Die Kinder zeigten die erlernten Techniken und durften sich nach bestandener Prüfung zu Recht über den neuen Gürtel freuen. Auch organisatorisch geht es munter weiter. Denis Weisser: „Ich freue mich auf den anstehenden Bezirkstag des Bezirks Oberbayern, der in Bad Aibling stattfindet. Die Vorstandschaft hat sehr gute Arbeit geleistet und ich bin auf die Neuwahlen gespannt“, so der langjährige Bezirksvorsitzende Oberbayerns. Sein Sohn Patrick Weisser ist mit dem Bayernkader nach Rom gefahren, um am dortigen internationalen Trainingscamp teilzunehmen, bevor die Lehrgangsmaßnahme in Mittersill (AUT) ansteht. Zweiter Abteilungsleiter Robert Buendowski: „Wir trainieren intensiv im DOJO (Kampfsportraum in der Sporthalle im Sportpark), zusätzlich fahren einige unserer Kids am Wochenende zum Kaderlehrgang des Oberbayernkaders. Ich freue ich mich auch sehr auf die Landesligasaison 2020, in der wir ein starkes Team stellen wollen und die Deutsche Meisterschaft der Männer, an der drei unserer Mitglieder – Patrick Weisser, Manuel Mühlegger und ich – teilnehmen werden.“



Denis Weisser

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare