Baseballer 2 * Vizemeister und 1 * bayerisher Meister

89ers feiern doppelte bayrische Vizemeisterschaft und den bayerischen Meistertitel

+
Immer auf die letzte Sekunde - enge Games sind in der Halle garantiert

Rosenheim - Am vergangenen Wochenende fand zum 16. Mal das Hallenturnier, die 89ers Trophy, der MTV Baseballer in Rosenheim statt. Ingesamt kämpften 53 Teams in sieben Alterklassen um die bayrische Meisterschaft.

Die MTV Rosenheim 89ers konnten dieses Jahr den bayerischen Vizemeistertitel in der Konkurrenz der Damen und Herren für sich verzeichnen. Bei der Konkurrenz der BBQ Freizeitteams schafften es die Bad Aibling 89ers erneut ungeschlagen den bayerischen Meistertitel zu erringen.

Die Damen starteten mit zwei klaren Siegen gut in das Turnier und mussten sich in der Vorrunde nur der Mannschaft aus Regensburg geschlagen geben. Durch eine spezielle Tabellenkonstellation konnte man trotz der Niederlage als Gruppenerster in die Finalespiele einziehen. Im Halbfinale hieß der Gegner Baldham und in einem knappen Spiel konnten sich die 89ers am Ende mit 3:2 durchsetzen und den Finaleinzug feiern. Im Finale gegen die Freising Grizzlies mussten sich die Damen leider ein zweites Mal an diesem Tag knapp geschlagen geben, feierten ihren Vizemeistertitel aber totzdem voller Stolz.

Die Herren starteten anders als die Damen denkbar schlecht ihre Vorrundenspiele. Gleich zu Beginn musste man zwei Niederlagen hinnehmen. Nach einer engagierten Leistung und 3 Siegen in den restlichen Vorrundenspielen stand aber auch für die Männer durch Platz zwei in der Vorrunde der Einzug ins Finale fest. Der Gegner im Finale war der amtierende Bayrische Meister aus Allershausen. Leider mussten sich die 89ers klar geschlagen geben und feierten auch die Vizemeisterschaft in der Halle.

Das BBQ Team hatte zwei Teams am Start. Neben dem späteren bayerischen Meister in der Gruppe A - hatten die Bad Aibling 89ers auch ein Team im B-Pool am Start. Das Team im A-Pool schafft es ungeschlagen bis ins Finale und erzielte dabei 49 zu 11 Run's. Damit stand dem Finale in der Gabor Halle nichts mehr im Weg. Mit 21:4 Run's im Finale holte man sich damit erneut den bayerischen Meistertitel. Mit einem guten 6ten Paltz konnte aber auch das Team im B-Pool überzeugen.

Mit dem Jugendteam und der SG Inntal (Bad Aibling 89ers, MTV Rosenheim 89ers, Kufstein) hatten die 89ers noch zwei weitere Teams am Start. Die SG Inntal konnte einen guten 8ten Platz einfahren, unser Jugendteam erreicht nach großem Kampf sogar noch den 5ten Platz.

Pressemeldung 89ers.org/ml

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser