Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Aibling

Judo-Vorbereitungslehrgang in Gars am Inn: Adrian Kulisch und Yusuf Güngörmüs leiten die Trainings

Team Bad Aibling in Gars
+
Das Team Bad Aibling in Gars.

Bad Aibling - Die Judoka des TuS Bad Aibling waren zum Training beim TSV Gars zu Gast.

Die Meldung im Wortlaut

Die Aiblinger TuS-Judoka sind nach ihrem Meistertitel in der BJV-Landesliga in die Bayernliga des Bayerischen Judo-Verbands aufgestiegen. Aus diesem Grund - zur Saison-Vorbereitung - und weil man im Jugendbereich erfolgreich ist und es bleiben möchte und weil man - nicht zuletzt - zum TSV Gars seit Jahrzehnten freundschaftliche Kontakte pflegt, folgte man gerne in der Einladung in die Inn-Stadt.

Die auf zwei Tage angesetzten Trainings mit ca. 60 Judoka leiteten der ehemalige deutsche Judo-Meister und Bundesligastar Adrian Kulisch aus Prien sowie der Münchner Trainer Yusuf Güngörmüs, Erfolgscoach und Träger des Bundesverdienstkreuzes. Abteilungsleiter Denis Weisser: „Die Einheiten waren klasse, vielen Dank für die Einladung. Danke auch an unseren „Macher“ Robert Buendowski, der die ORGA bei den Oablinga übernommen hat. Wir freuen uns auf die neue Saison!“

Pressemitteilung Judoka TuS Bad Aibling

Kommentare