Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wimbledon: Haas im Achtelfinale

+
Tommy Haas steht in Wimbledon im Achtelfinale.

London - Thomas Haas hat nach einem Zitterspiel über zwei Tage gegen den Kroaten Marin Cilic zum zweiten Mal nach 2007 das Achtelfinale in Wimbledon erreicht.

 Nach einem 26 Minuten langen nervenaufreibenden Nachspiel setzte sich der Hamburger am Samstag mit 7:5, 7:5, 1:6, 6:7 (3:7), 10:8 durch, nachdem die Partie am Abend zuvor in der Dunkelheit beim Stand von 6:6 im fünften Satz unterbrochen worden war. Nur 34 Punkte wurden in der Fortsetzung der Drittrunden-Partie gespielt, in der Haas der Glücklichere war.

Am Montag trifft der Wahl-Amerikaner nun auf den Russen Igor Andrejew. Sein erstes Achtelfinale gegen den Schweizer Roger Federer hatte er vor zwei Jahren wegen einer Bauchmuskelverletzung absagen müssen.

dpa

Kommentare