Wieder Niederlage für Schwimmstar Phelps

+
Wieder Niederlage für Schwimmstar Phelps

Irvine/Boston - Superstar Michael Phelps hat bei den US- Schwimm-Meisterschaften innerhalb von 24 Stunden seine zweite Niederlage kassiert.

Der 14-malige Olympiasieger kam zum Abschluss am Samstagabend (Ortszeit) im kalifornischen Irvine über die für ihn ungewohnten 200 Meter Rücken als Vierter in 1:56:98 Minuten ins Ziel. Es siegte Olympiasieger Ryan Lochte (1:55:58 Minuten) vor Weltmeister und Weltrekordler Aaron Peirsol (1:56:28 Minute). Mit dreimal Gold und zweimal Silber war der 26-jährige Lochte der erfolgreichste Athlet der Titelkämpfe.

Phelps gewann ebenfalls dreimal und holte sich zudem einen zweiten Platz. Zur erfolgreichsten Frau avancierte Rebecca Soni. Nach ihrem Sieg auf der 100-Meter-Brust-Strecke gewann die Olympiasiegerin auch das Rennen über die doppelte Distanz in guten 2:21:60 Minuten. Für die siebte und letzte Weltjahresbestleistung der Meisterschaften sorgte Chad La Tourette, der die 1500 Meter in 14:55:39 Minuten gewann. Die Titelkämpfe galten als Qualifikation für die Pan Pacific-Games vom 18. bis 22. August an gleicher Stelle.

dpa

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT