Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Titelverteidiger Nadal sagt Wimbledon-Teilnahme ab

Rafael Nadal, Weltranglisten-Erster aus Spanien .
+
Rafael Nadal, Weltranglisten-Erster aus Spanien .

London - Titelverteidiger Rafael Nadal hat seine Teilnahme am Rasenturnier von Wimbledon abgesagt.

Der Weltranglisten-Erste aus Spanien sagte am Freitag bei einer Pressekonferenz in London , er fühle sich wegen seiner Knieprobleme nicht zu 100 Prozent fit. “Nicht in Wimbledon zu spielen ist eine der härtesten Entscheidungen meiner Karriere“, erklärte er. Nadal hatte beim prestigeträchtigsten Tennisturnier im Vorjahr das Finale gegen den Schweizer Roger Federer gewonnen.

dpa

Kommentare