Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tischtennis-WM: Boll im WM-Achtelfinale

Timo Boll steht bei der WM im Achtelfinale. Foto: Rolex Dela Pena
+
Timo Boll steht bei der WM im Achtelfinale. Foto: Rolex Dela Pena

Suzhou (dpa) - Rekord-Europameister Timo Boll hat sich bei der Tischtennis-WM in China einen Platz im Achtelfinale gesichert. Der 34 Jahre alte Düsseldorfer bezwang in Suzhou den Portugiesen Joao Monteiro in einer knappen Partie mit 4:3 Sätzen.

Nach einem 1:2-Rückstand musste der WM-Dritte von 2011 lange Zeit um das Weiterkommen zittern. Boll siegte im letzten Durchgang mit 12:10. Nächster Gegner ist am Freitag der Hongkong-Chinese Wong Chun Ting. Neben Boll qualifizierte sich auch sein Düsseldorfer Clubkollege Patrick Franziska für das Achtelfinale. Franziska gewann in einer Klasse-Partie mit 4:1 gegen Portugals Spitzenspieler Marcos Freitas.

Kommentare