Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schröder verliert mit Atlanta in Cleveland

Dennis Schröder verlor mit Atlanta in Cleveland. Foto: Jason Szenes
+
Dennis Schröder verlor mit Atlanta in Cleveland. Foto: Jason Szenes

Los Angeles (dpa) - Der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder kommt mit den Atlanta Hawks in nordamerikanischen Profiliga NBA nicht richtig in Schwung.

Bei den Cleveland Cavaliers mit Superstar LeBron James setzte es eine 97:109-Niederlage. Es war die vierte Pleite aus den vergangenen fünf Spielen für die Hawks, die auf Platz fünf in der Eastern Conference liegen.

Schröder kam vor 20 562 Zuschauern auf sieben Punkte, zwei Rebounds und zwei Assists. Atlanta musste noch vor der Pause auf seinen Trainer Mike Budenholzer verzichten, der nach einer leichten Attacke gegen den Schiedsrichter der Halle verwiesen wurde. Bei Cleveland waren Kevin Love (25 Punkte) und James (19) die besten Akteure.

Statistik Cleveland-Atlanta

Kommentare