Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Olympiasieger Wendl/Arlt gewinnen Weltcup in Oberhof

Tobias Wendl (oben) und Tobias Arlt rasen in Oberhof den Eiskanal hinab. Foto: Jens-Ulrich Koch
+
Tobias Wendl (oben) und Tobias Arlt rasen in Oberhof den Eiskanal hinab. Foto: Jens-Ulrich Koch

Oberhof (dpa) - Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben beim Rodel-Weltcup in Oberhof ihren dritten Saisonsieg in Serie gefeiert.

Die Olympiasieger setzten sich vor Toni Eggert und Sascha Benecken durch und verwehrten den beiden Thüringern damit deren vierten Heimerfolg nacheinander. In der Gesamtwertung verringerten Wendl/Arlt zugleich den Rückstand zu ihren weiter führenden Teamkollegen. Auf Rang drei fuhren die Russen Alexander Denisjew und Wladislaw Antonow. Nach den Doppelsitzern stand am Samstagnachmittag das Rennen der Herren um Olympiasieger Felix Loch und Lokalmatador Andi Langenhan an.

Ergebnisse Oberhof

Weltcupstände

Kommentare