Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Boxt Walujew bald gegen Vitali Klitschko?

+
Nikolai Walujew boxt möglicherweise bald gegen Vitali Klitschko.

Moskau - WBC-Boxweltmeister Vitali Klitschko soll sich laut der Moskauer Zeitung “Sowjetski Sport“ mit dem russischen WBA-Champion Nikolai Walujew auf einen Kampf im Herbst 2009 geeinigt haben.

“Es stimmt. Wir sind heiß auf diese Begegnung“, wurde Walujew am Mittwoch von dem Blatt zitiert. Er habe sich bei einem Telefonat mit dem 37 Jahre alten Ukrainer auf einen Kampf im September oder Oktober verständigt, sagte der 2,13 Meter große Linksausleger.

So besiegte Vitali Klitschko Ruslan Chagaev

foto

Der Auseinandersetzung müssten aber noch die Verbände und die Promoter zustimmen. Walujew hatte zuletzt im Dezember 2008 in Zürich gegen Evander Holyfield im Ring gestanden. Promoter Wilfried Sauerland, bei dem Walujew unter Vertrag steht, bestätigte das Interesse an einem Duell mit dem älteren der Klitschko-Brüder. “Ich weiß von dem Telefonat zwischen Niko und Vitali und habe mich deshalb schon bei der Hochzeit von Boris Becker mit Vitali darüber unterhalten“, sagte Sauerland der Deutschen Presse-Agentur dpa. “Ich werde in den nächsten Tagen Kontakt zu Vitali aufnehmen und die Gespräche fortführen.

dpa

Kommentare