Neuer Verein für Shaquille O'Neal

+
"Shaq" gibt jetzt für Boston Gas

Boston - Shaquille O'Neal hat einen neuen Verein in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA gefunden.

Der 38-jährige Center unterschrieb am Mittwoch (Ortszeit) einen Zwei-Jahres-Vertrag bei Vizemeister Boston Celtics. “Ich fühle mich geehrt, mich den Celtics anzuschließen. Ich kann es kaum erwarten, nach Boston zu kommen und die Jagd auf eine weitere Meisterschaft zu beginnen“, sagte O'Neal.

Nicht nur Punkte zählen: Liebespaare im Sport

1:0 für die Liebe! Unsere Traumpaare im Sport

Der Rekordmeister ist das sechste Team in der NBA-Karriere des 2,16 Meter großen “Shaq“. O'Neal spielte in der Vorsaison für die Cleveland Cavaliers. Mit den Los Angeles Lakers und Miami Heat gewann der vormals beste Spieler der Liga vier Meisterschaften. O'Neal geht in seine 19. NBA-Saison und verdient in den kommenden beiden Jahren 2,8 Millionen Dollar. Zum Saisonauftakt am 26. Oktober trifft er mit seinem neuen Team auf seinen Ex-Verein Miami Heat, der sich in der Sommerpause unter anderem mit O'Neals letztjährigem Clevelander Mannschafts-Kollegen LeBron verstärkt hat.

dpa

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT