Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Start in die NBA-Playoffs

Schröder mit 13 Punkten bei Atlanta-Sieg

Dennis Schröder (l) setzt sich gegen Earl Clark von den Brooklyn Nets durch und punktet für die Hawks. Foto: Erik S. Lesser
+
Dennis Schröder (l) setzt sich gegen Earl Clark von den Brooklyn Nets durch und punktet für die Hawks.

Atlanta - Dennis Schröder ist mit den Atlanta Hawks erfolgreich in die Playoffs NBA gestartet. Das beste Vorrunden-Team der Eastern Conference gewann sein Heimspiel gegen die Brooklyn Nets verdient mit 99:92.

Schröder stand etwas mehr als 24 Minuten auf dem Parkett und steuerte 13 Punkte zum Erfolg bei. Die meisten Zähler für die Hawks gelangen Kyle Korver (21).

Erfolgreichste Werfer der Gäste waren Joe Johnson und Brook Lopez mit jeweils 17 Zählern. In der zweiten Partie hat Atlanta am Mittwoch erneut Heimrecht. Das Team, das zuerst vier Spiele gewinnt, erreicht die nächste Runde. 

Spielstatistik

Kommentare