Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ATP Finals: Nadal im Halbfinale - Wawrinka gewinnt

Rafael Nadal gewann souverän mit 6:4, 6:1 gegen Andy Murray. Foto: Facundo Arrizabalaga
+
Rafael Nadal gewann souverän mit 6:4, 6:1 gegen Andy Murray. Foto: Facundo Arrizabalaga

London (dpa) - Der 14-malige Grand-Slam-Gewinner Rafael Nadal hat nach einem Sieg gegen Andy Murray das Halbfinale bei den ATP Tour Finals erreicht. Der Spanier bezwang den britischen Weltranglisten-Zweiten in London souverän mit 6:4, 6:1.

Der 29-Jährige entschied damit beim Turnier der acht besten Tennisprofis der Saison auch seine zweite Partie für sich und führt die Gruppe B an. Im Anschluss gewann French-Open-Sieger Stan Wawrinka 7:5, 6:2 gegen den Spanier David Ferrer und verhalf Nadal damit vorzeitig in die Vorschlussrunde.

Gegen den Schweizer hatte sich Nadal zuvor bereits durchgesetzt. Der noch sieglose Ferrer ist am Freitag sein abschließender Gruppengegner. Murray und Wawrinka spielen dann im direkten Duell um den Halbfinal-Einzug.

In der Gruppe A steht der Schweizer Roger Federer bereits als Halbfinalist fest. Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit sieben Millionen Dollar dotiert.

Spielplan

Kommentare