Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DHB -Handballer besiegen auch Weißrussland

+
Der Deutsche Stefan Kneer (M) setzt sich gegen den Weißrussen Maksim Babitschev (l) durch.

Stuttgart - Die deutschen Handballer fahren als Gruppensieger zur Europameisterschaft nach Österreich.

Im vorletzten Qualifikationsspiel bezwang der WM -Fünfte am Mittwochabend in Stuttgart Weißrussland mit 38:27 (18:12). Mit dem siebten Sieg im siebten Spiel sicherte sich die Auswahl des Deutschen Handballbundes ( DHB ) bereits vor dem abschließenden Spiel am Sonntag (18.30 Uhr) in Rishon Le Zion gegen Israel den Sieg in Gruppe 5. Vor 6200 Zuschauern in der ausverkauften Porsche Arena war Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen (10/1) bester Werfer in der deutschen Mannschaft.

dpa

Kommentare