Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hamburger Tennisturnier mit Nadal - Haas fehlt

Rafael Nadal schlägt auch am Hamburger Rothenbaum auf. Foto: Caroline Blumberg
+
Rafael Nadal schlägt auch am Hamburger Rothenbaum auf. Foto: Caroline Blumberg

Hamburg (dpa) - Mit Rafael Nadal, aber ohne Tommy Haas findet in der kommenden Woche das traditionsreiche ATP-Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum statt. Der spanische Sandplatz-Spezialist Nadal kehrt sieben Jahre nach seinem ersten und bisher einzigen Erfolg in die Hansestadt zurück.

«Wir baggern eigentlich schon seit zwei Jahren an Nadal. Nun haben wir es geschafft und freuen uns, den besten Sandplatz-Spieler aller Zeiten begrüßen zu können», sagte Turnierdirektor Michael Stich. Der gebürtige Hamburger Haas fehlt dagegen. Stich: «Tommys Schulter ist noch nicht hundertprozentig fit. Zudem passt die Veranstaltung diesmal nicht in seinen Turnierplan.»

Turnier-Teilnehmer

Kommentare