Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Haas-Match bei 6:6 im fünften Satz vertagt

+
Tommy Haas.

London - Thomas Haas musste bei den All England Championships in Wimbledon am Freitagabend in die Warteschleife.

Wegen der Dunkelheit wurde die Drittrundenpartie des Hamburgers gegen den Kroaten Marin Cilic beim Stand von 7:5, 7:5, 1:6, 6:7 (3:7), 6:6 aus Sicht des Deutschen auf diesen Samstag vertagt.

Ausgeschieden ist der Augsburger Philipp Kohlschreiber, der dem Schweizer Roger Federer zwar den ersten Satzverlust des Turniers bescherte, am Ende aber mit 3:6, 2:6, 7:6 (7:5), 1:6 verlor.

dpa

Kommentare