Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Geplatzt: Duell zwischen Klitschko und Haye

+
Vladimir Klitschko beim Training. Sein Gegner für den 20. Juni, David Haye, hat den Kampf abgesagt.

Going - Das Duell zwischen Wladimir Klitschko und David Haye in Gelsenkirchen ist geplatzt. Der Brite Haye hat den Kampf, der für den 20. Juni angesetzt war, abgesagt.

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko muss sich für seinen nächsten Kampf einen neuen Herausforderer suchen. Der Brite David Haye, gegen den der Ukrainer am 20. Juni in Gelsenkirchen boxen sollte, hat wegen einer Trainingsverletzung den Kampf abgesagt.

Das teilte Klitschko-Manager Bernd Bönte am Mittwoch im Trainingslager des Weltmeisters in Going/Österreich der Deutschen Presse-Agentur dpa mit. Die Nachricht platzte mitten in die Pressekonferenz für britische und amerikanische Medienvertreter.

dpa

Kommentare