Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Söderling im Finale

+
Robin Söderling steht im Finale der French Open.

Paris - Der schwedische Tennisprofi Robin Söderling hat das Endspiel der French Open erreicht.

Der 24-Jährige bezwang am Freitag im Halbfinale den Chilenen Fernando Gonzalez in 3:28 Stunden mit 6:3, 7:5, 5:7, 4:6, 6:4 und steht erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier im Finale. Dort trifft der Weltranglisten-25. am Sonntag um 15 Uhr auf den 13-maligen Grand-Slam-Sieger Roger Federer aus der Schweiz oder den Argentinier Juan Martin del Potro.

Die besten Tennisspielerinnen der Welt

foto

Im Achtelfinale der mit etwa 16 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung in Paris hatte Söderling dem viermaligen Champion Rafael Nadal aus Spanien die erste Niederlage überhaupt bei den French Open zugefügt.

dpa

Kommentare