Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erneute NBA-Niederlage für Mavericks - Wieder Hawks-Sieg

Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks gab es in New Orleans nichts zu holen. Foto: Ashley Landis
+
Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks gab es in New Orleans nichts zu holen. Foto: Ashley Landis

New Orleans (dpa) - Die Dallas Mavericks haben ihre zweite Niederlage nacheinander kassiert. Das Team des deutschen Basketball-Profis Dirk Nowitzki musste sich den New Orleans Pelicans auswärts mit 106:109 geschlagen geben.

In der Tabelle der Western Conference der nordamerikanischen Profiliga NBA fielen die Texaner mit 30 Siegen und 15 Niederlagen vorerst auf den sechsten Platz zurück. Zudem muss Dallas-Coach Rick Carlisle weiter auf den 600. Sieg seiner Karriere warten.

Nowitzki kam auf 24 Punkte, bester Werfer seines Teams war Monta Ellis (36). Bei den Pelicans, die die vergangenen neun Spiele gegen die Mavericks allesamt verloren hatten, trafen Anthony Davis (28) und Tyreke Evans (24) am besten.

Nowitzkis Nationalteamkollege Dennis Schröder dagegen baute den Vereinsrekord mit seinen Atlanta Hawks aus. Das 112:100 gegen die Minnesota Timberwolves war der 16. Sieg in Serie für die Hawks. Schröder erzielte elf Punkte. Die meisten Zähler steuerten Paul Millsap (20) und Al Horford (19) bei.

Statistik Mavericks

NBA-Tabelle

Statistik Hawks

Kommentare