Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Duell der „Hungrigen“

Zwei Stürmer, ein Derby: HSV-Stürmer Glatzel gegen FC St. Pauli-Bomber Burgstaller

Robert Glatzel vom HSV und Guido Burgstaller vom FC St. Pauli kämpfen um den Ball.
+
Zwei Stürmer könnten das Hamburger Derby heute entscheiden. Robert Glatzel (li.) für den HSV und Guido Burgstaller (re.) für den FC St. Pauli.

Ein Knaller-Stadtderby in der Zweiten Bundesliga: Im Mittelpunkt der Partie zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli stehen die Stürmer.

Hamburg – Am Freitag, 21. Januar 2022, um 18.30 Uhr startet das 107. Stadtderby im Volksparkstadion. Der HSV empfängt den Tabellenführer FC St. Pauli zu einem der renommiertesten Derbys, die die Zweite Bundesliga zu bieten hat. Dabei stehen zwei Spieler im Fokus.
Um wen es geht und wer von beiden im direkten Duell der Stürmer die Nase aufgrund einer Statistik weiter vorne hat, verrät 24hamburg.de*.

Beide Teams konnten erfolgreich ins Viertelfinale des DFB-Pokals 2022 einziehen und dementsprechend viel Positives mitnehmen*. Im Mittelpunkt der Partie stehen jedoch zwei Spieler, die für ihre Teams unentbehrlich sind. Das Stadtderby können sie heute im TV verfolgen* und ihrem Favoriten somit die Daumen drücken. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA