Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Khedira für Kracher gegen Dortmund fit

+
Sami Khedira hat sich rechtzeitig zum Champions-League-Duell gegen Dortmund fit gemeldet.

Madrid - Schlechte Nachrichten für die einen sind meist Gute für die anderen: Sami Khedira ist rechtzeitig zum Champions-League-Spiel von Real Madrid bei Borussia Dortmund wieder fit.

Der deutsche Nationalspieler habe seine Muskelverletzung auskuriert, die er sich beim WM-Qualifikationsspiel des DFB-Teams in Irland zugezogen hatte, teilte der spanische Fußballmeister mit. Der Mittelfeldspieler habe das normale Mannschaftstraining wieder aufgenommen.

Die Madrider Sportpresse ging am Montag davon aus, dass der Mittelfeldspieler - ebenso wie Mesut Özil - in der Partie beim deutschen Meister an diesem Mittwoch wieder in der Startelf der „Königlichen“ stehen werde. Khedira hatte wegen seiner Verletzung beim denkwürdigen WM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Schweden (4:4) und am Samstag bei Reals 2:0-Punktspielsieg über Celta de Vigo pausieren müssen.

dpa

Kommentare