Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vertrag läuft aus

Werder: Nach Hunt auch Ignjovski vor dem Absprung

Aleksandar Ignjovski
+
Aleksandar Ignjovski wird wohl nur noch bis Ende der Saison das werder-Trikot tragen.

Bremen - Bundesligist Werder Bremen verliert nach dem Abgang von Aaron Hunt in Aleksandar Ignjovski sehr wahrscheinlich einen weiteren Stammspieler für die nächste Saison.

Der Vertrag des serbischen Defensivspielers läuft im Sommer aus, eine Verlängerung ist nicht in Sicht. „Wir haben ein zweites, verbessertes Angebot abgegeben. Er hat uns mitgeteilt, dass er dieses Angebot nicht annehmen wird“, sagte Werders Sportchef Thomas Eichin der „Bild“-Zeitung (Freitag).

Zuvor hatte Führungsspieler Hunt den Hanseaten abgesagt. Der Mittelfeldspieler wird nach Saison-Ende den Club nach 13 Jahren verlassen.

dpa

Kommentare