Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Teil des Deals

Gerücht um Bundesliga-Comeback im Fall eines Haaland-Transfers

Erling Haaland schaut frustriert
+
BVB-Stürmer Erling Haaland ist der Wunschspieler von Real Madrid.

Im Fall eines Abgangs von Erling Haaland, könnte ein alter Bekannter bei Borussia Dortmund sein Bundesliga-Comeback feiern.

Dortmund – Borussia Dortmund muss sich auf einen Transfer von Erling Haaland im Sommer vorbereiten. Geht der Norweger, muss Ersatz her. Laut eines Gerüchts aus Spanien könnte es beim BVB als Ersatz für Erling Haaland zu einer spektakulären Bundesliga-Rückkehr kommen, weiß RUHR24*.

Das setzt allerdings voraus, dass sich der norwegische Nationalspieler für einen Wechsel zu Real Madrid entscheidet. Dem Vernehmen nach ist auch Manchester City weiterhin ein heißer Kandidat. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.