Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Anfang September

Bayern spielt für Hochwasser-Opfer in Passau

München - Triple-Sieger FC Bayern München wird am 1. September in Passau für die Hochwasser-Opfer auflaufen

„Als wir die dramatischen Bilder von der Flut gesehen haben, war es uns ein Bedürfnis, schnell und unbürokratisch zu helfen. Das setzen wir jetzt in die Tat um“, hatte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bereits am 23. Juli bei der offiziellen Teampräsentation in der Münchner Arena angekündigt.

Das Benefizspiel wird am 1. September im Dreiflüssestadion gegen eine Fußball-Regionalauswahl ausgetragen. Die Einnahmen der Partie sollen den Hochwasser-Opfern zu Gute kommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare