Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vertragsverlängerung im Eishockey

Seifert und Thalhammer verteidigen weiter in Waldkraiburg

EHC Waldkraiburg Eishockey Philipp Seifert Tobias Thalhammer
+
Tobias Thalhammer (links) und Philipp Seifert bleiben in Waldkraiburg.

Waldkraiburg - Die Eishockey-Löwen bereiten sich auf die kommende Oberligasaison vor. Nach zwei Kanadiern haben nun noch zwei bewährte Spieler verlängert.

Die Truppe der Löwen aus Waldkraiburg für die kommende Oberligasaison nimmt immer konkretere Formen an. Mit den Verteidigern Tobias Thalhammer und Philipp Seifert sind die Verträge verlängert worden. Bereits vor Kurzem haben die Löwen Verträge mit zwei kanadischen Stürmern beschlossen.

Tobias Thalhammer kam im Sommer 2016 aus Rosenheims Zweitliga-Team nach neun Jahren zurück in seine Heimatstadt mit elterlichem Motorrad-Betrieb. Im ersten Jahr kam er in 49 Spielen mit elf Assists auf einen beachtlichen Wert. Mit seiner Erfahrung aus über 130 Zweitligaspielen zählt er mit 23 Jahren aber längst nicht zum alten Eisen. Deshalb ist man beim EHC Waldkraiburg froh, dass die Nummer 13 der Löwen verlängert hat.

Philipp Seifert hat seinen Vertrag beim EHC Waldkraiburg ebenfalls um ein Jahr verlängert. Der gebürtige Rosenheimer spielt seit 2013 in Waldkraiburg und verrichtet dort in der Defensive gute Arbeit. 162 Spiele hat der Verteidiger für das Seniorenteam des EHC Waldkraiburg bislang in der Bayern- und der Oberliga absolviert. Dabei verbuchte er 18 Scorerpunkte (13 Assists) und holte 2016 die Bayerische Meisterschaft samt Oberligaaufstieg und 2017 den Bayerischen Playoff-Titel samt Klassenerhalt.

Pressemitteilung des EHC Waldkraiburg

Kommentare