24-jähriger Verteidiger bleibt ein weiteres Jahr

„Hat sich hervorragend integriert“: Filip Kusic verlängert bei Türkgücü München

Fußballplatz Symbolbild
+
(Symbolbild)

München - Türkgücü München kann mit einer weiteren Personalie für die kommende Saison planen: Der Vertrag von Verteidiger Filip Kusić hat sich automatisch um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. 

Der 24-jährige Innenverteidiger läuft also nun eine weitere Saison für den Drittligisten auf. Türkgücüs sportlicher Leiter Roman Plesche freut sich über die Verlängerung: „Obwohl Filip erst nach Saisonbeginn zu der Mannschaft dazu gestoßen ist, hat er sich hervorragend in das Team integriert und ist zu einem festen Bestandteil der Defensive geworden. Besonders im Abwehrzentrum hat er zuletzt seine Spielstärke unter Beweis gestellt. Wir freuen uns, auch in der kommenden Spielzeit mit ihm planen zu können.“

Kusic verlängert Vertrag: „Fühle mich seit dem ersten Tag wohl“

Kusic, der vor seinem Wechsel zu Türkgücü für Erzgebirge Aue spielte, lief in der laufenden Saison 21 mal für die Münchener auf. Zuletzt stand er beim 2:0-Sieg gegen den SV Meppen in der Startelf. Der Verteidiger selbst sagt zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich bin glücklich, dass sich mein Vertrag bei Türkgücü nun um ein weiteres Jahr verlängert hat. Seit dem ersten Tag an fühle ich mich in der Mannschaft wohl und spüre auch das Vertrauen der Verantwortlichen. Ich freue mich nun sehr auf die kommende Zeit und darauf, die Ziele des Vereins mit der Mannschaft in Angriff zu nehmen.“

dg/Türkgücü München

Kommentare