Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Softwareproblem

Luftverkehr über Deutschland eingeschränkt: Technische Probleme bei Flugsicherung

Luftverkehr über Deutschland eingeschränkt: Technische Probleme bei Flugsicherung

Edling: Große Ehre für Armin Dörringer

Von links: Jugendleiter Herbert Gugg, Ehrenamtsbeauftragte des BFV Carmen Gardill, 2. Vorstand und Vereinsehrenamtsbeauftragter Georg Plischke, Armin Dörringer, Vereinsehrenamtsbeauftragte Traudi Frantz, Vorstandsmitglied Herbert Rothbucher, 1. Vorstand Klaus Weiss.

Vereinskassier erhält DFB-Ehrenamtspreis

Dem Vereinskassier des DJK-SV Edling, Armin Dörringer, wurde der DFB-Ehrenamtspreis von der Ehrenamtsbeauftragten der Bayerischen Fußballverbandes, Carmen Gardill, im Beisein der Vorstandschaft des Vereines und der Jugendleitung verliehen. Die Ehrung wurde vor Turnierbeginn der Diözesanmeisterschaften für B-Junioren durchgeführt. 42 Jahre aktive Mitgliedschaft als Spieler und ehrenamtlicher Mitarbeiter waren Grund genug für die Vereinsehrenamtsbeauftragten des DJK-SV Edling, Traudi Frantz und Georg Plischke, Armin Dörringer für den Ehrenamtspreis vorzuschlagen. Der heute 52jährige Dörringer begann 1974 als Nachwuchskicker im DJK-SV Edling. Danach wechselte er als Erwachsener in den Herrenbereich; seit dem 30. Lebensjahr spielt der Abwehrstratege bis heute bei der Edlinger Alt-Herrenmannschaft.

Dörringer lebt das Ehrenamt

Bereits 1978 übernahm er als 15-Jähriger erstmals ein Ehrenamt im Verein: Er trainierte eine Schülermannschaft. Seit dieser Saison betreut Armin Dörringer übrigens wieder eine Jugendmannschaft; die B-Junioren seines DJK-SV Edling. Als Funktionär diente sich Dörringer auch hoch: Nach 10-jähriger Leitung der AH-Fußballsparte übernahm er im Jahre 2007 das Amt des Hauptkassiers. Weiter war er Initiator des Fördervereins seines Clubs, dem er seit der Gründung 2012 ebenso als Kassenwart vorsteht. Auch außerhalb einer offiziellen Funktion bringt sich der studierte Wirschaftsingenieur als fleissiger Helfer, zB bei Arbeitseinsätzen und Veranstaltung jediglicher Art, ein. Die Verleihung nahm die Ehrenamtsbeauftragte Carmin Gardill im Beisein der Vorstandschaft und der Jugendleitung vor. Die Ehrung wurde am Rande der Edlinger Hallenturnierserie vor dem Turnier der von ihm betreuten B-Juniorenmannschaft durchgeführt.

Pressemitteilung DJK-SV Edling

Kommentare