Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Töging nur mit Remis

Das erste Heimspiel im Jahre 2015 verlief für den FC Töging nicht nach Wunsch. Die Mannschaft von Mario Reichenberger musste sich nach 90 Minuten mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FC Gerolfing begnügen.

Dabei gingen die Gäste sogar in Führung, Onur Keskin hatte nach 17 Minuten das erste Tor des Nachmittags erzielt. Töging gab sich aber keineswegs geschlagen und konnte durch Bernhard Waldher in der 78. Minute egalisieren.

Der FCT bleibt nach dem Remis weiter auf dem sechsten Tabellenplatz, der Vorsprung auf die Verfolger ist aber etwas kleiner geworden. Dachau behauptete sich gegen Hebertsfelden und ist bis auf einen Punkt an Töging herangerückt.

Kommentare